Elementarer Tanz

HORIZONT

Analog zur derzeitigen Entwicklung im Freizeitsport zeichnet sich in gleicher Weise auf dem Gebiet des Tanzes eine verstärkte Hinwendung zum prozessorientierten Handeln und Erleben ab. Das Entdecken und Erproben eigenständiger tänzerischer Fähigkeiten im Zusammenhang emotionaler, psychosozialer und kommunikativer Aspekte rücken dabei immer mehr in den Vordergrund. Im Unterschied zu eng gefassten stilistischen Prägungen und kurzlebigen, auswechselbaren oder nur konsumorientierten Trends steht gerade hier das elementare Bedürfnis nach dem puren tänzerischen Bewegungserlebnis, die Initiative zur eigenen Gestaltung, das Entdecken der eigenen Ausdrucksfähigkeit auf der Basis elementarer Bewegung im Zentrum.