MODERNER TANZ reloaded – Hybride Fachtagung

Liebe Kolleg:innen, liebe Tanzschaffende,

gerne laden wir Sie zur hybriden Fachtagung „Moderner Tanz reloaded“ am Samstag den 06. November 2021 ein. Durch den Zusammenschluss der Trägerverbände des Modernen Tanzes in Deutschland und der Unterstützung durch das Förderprogramm KULTUR.GEMEINSCHAFTEN der Kulturstiftung der Länder konnte das zukunftsweisende Projekt Moderner Tanz – Dance Education for Future_2021 ins Leben gerufen werden, welches eine zeitgemäße Verbreitung und Weitergabe des (im)materiellen Erbes des Modernen Tanzes unterstützt und die Grundlagen für diese Fachtagung liefert.  

Mit aktuellen Themen wie die digitalen Transformationsprozesse und ihre Auswirkungen auf unseren Körper und auf die Gesellschaft sowie die Leiblichkeit in der digitalen Tanzvermittlung werden wir mit ausgewiesenen Expert:innen die Konsequenzen der Pandemie reflektieren. Darüber hinaus möchten wir mit Ihnen über das Begriffsverständnis des Moderner Tanzes im zeitgenössischen Kontext diskutieren und Ihnen zudem einige unserer Content-Produktionen aus dem Jahr 2021 vorstellen.

Durch die enge Kooperation mit dem Institut für Forschung und Transfer in Kindheit und Familie (foki) können wir aus der Katholischen Hochschule in Köln streamen.

Wir freuen uns auf eine innovative digitale Reise von Köln nach Berlin, Wiesbaden und zurück mit spannenden Vorträgen und lebendigen Diskussionen.

Anmeldung zur Fachtagung ist ab dem 6. Oktober 2021 unter 

https://www.gtf-tanzforschung.de/tagungen/MODERNER TANZreloaded2021 möglich.

Die Kooperationspartner:innen 

Arbeitsgemeinschaft Rosalia Chladek Deutschland e.V.

Elementarer Tanz e.V. 

EUROLAB e.V. Europäischer Verband für Laban Bartenieff Bewegungsstudien

Gesellschaft für Tanzforschung e.V.

Institut für Forschung und Transfer in Kindheit und Familie (foki)

Tanzraum Ute Bühler

Kategorien: Tanzbildung