Vereinsleben

Veröffentlicht von elementar am

Kulturelle Bildung braucht Unterstützung! SPENDENAUFRUF 

Die Kinder- und Jugend-Tanzcompany Odenthal aus Hürth hat sich erneut für den diesjährigen Dance World Cup 2019 in Braga / Portugal qualifiziert.

Um den Kindern und Jugendlichen die kostspielige Teilnahme zu ermöglichen, sind wir auf Spenden angewiesen. Über eine wohlwollende Zuwendung bis spätestens 15. Juni 2019 auf das folgende Konto freuen sich insbesondere die hoch motivierten Tänzer*innen.

Spenden bitte an den Elementaren Tanz e.V.

Volksbank Köln Bonn eG IBAN : DE69 3806 0186 8106 4330 12   BIC:  GENODED1BRS

Spendenquittung ab 50,00 € wird automatisch bei Angabe von Name und Adresse vom Verein ausgestellt.                              

Die Tanzcompany unter der Leitung von Sabine Odenthal wurde im Juni 1979 gegründet. Beim Deutschland Cup in Fürstenfeldbruck im April 2019 hat sich das Tanzstudio Odenthal mit sieben Choreografien behauptet und ist festentschlossen in diesem Jahr mit vier Tänzen im internationalen Kontext am 28.06. – 06.07.2019 aufzutreten.  Der Elementarer Tanz e.V. freut sich sehr über diese Auszeichnung der Company und möchte die Kinder und Jugendliche bei ihrem Vorhaben unterstützen. 

Für Ihre Spende bedanken wir uns auch im Namen der Company!

Der Vorstand.

Freude an der Bewegung – KStA 23.04.2019

„Freude an der Bewegung“ Artikel vom 23.04.2019 im Kölner Stadt Anzeiger. Hier klicken.

Kursangebote: Preisliste und Anmeldeformular hier klicken.

Neues Kombilogo „Immaterielles Kulturerbe – Wissen. Können. Weitergeben“Die Deutsche UNESCO- Kommission  hat das bestehende Logo an die jeweilige Kulturform angepasst.

Wir als Vorstand des Vereins sind an der Verbreitung des Logos interessiert, dennoch unterliegt die Nutzung strengen Auflagen. Festzustellen ist, das Logo ist an den Verein vergeben worden und darf nur in Verbindung mit dem Elementaren Tanz e.V. genutzt werden. Mit Nutzung des Kombilogos verpflichtet sich der Elementarer Tanz e.V. zur Einhaltung des Nutzungsleitfadens.     Die Nutzung des Logos für kommerzielle Zwecke ist ausgeschlossen.

WICHTIG!

Wir bitten alle, die an einer Nutzung des Logos interessiert sind, einen schriftlichen Antrag an den Vorstand zu stellen, indem eine detaillierte Darstellung des Rahmens, in dem das Logo verwendet werden soll, dargelegt wird. D.h., zum Beispiel eine Homepageseite oder ein Flyer, Plakate etc. Diese sind im fertigen Zustand einzureichen und müssen bei jedem Projekt neu beantragt werden. Es erscheint zunächst umständlich, vermeidet aber einen Missbrauch der Auszeichnung. Über Anträge freuen wir uns sehr. Bei Fragen steht der Vorstand selbstverständlich zur Verfügung.

 

Kategorien: Vereinsleben