Choreografische Werkstatt

Die Choreographische Werkstatt dient der tänzerischen und choreographischen Förderung, eine Art „Nachwuchsschmiede“ junger tänzerischer und choreographischer Talente des Elementaren Tanzes. Sie organisiert Tanzbegegnungen als Chance choreographischer Auseinandersetzung in der Tradition des Elementaren Tanzes. Die aufgeführten künstlerischen Darbietungen eröffnen einen Einblick in die Lehrweise und choreografische Methode des Elementaren Tanzes.

Fotografen: © CORNEEL VOIGT, DGPh / ©Niethammer